19. Oktober 2016APART Ladies in neuem Look

Seit der Eröffnung des APARTHOTELS im Oktober 2010 traten die Réceptions- und Housekeeping-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Brauntönen auf. Nun ist die Zeit für einen frischeren und moderneren Look gekommen. Die aktuell ausschliesslich von Frauen besetzten Teams strahlen nun in Blau, Weiss und Grau.  

Die dunkelbraune Uniform des Réceptionsteams ist passé: Die Mitarbeiterinnen sind neu mit einem modernen, blauen Blazer, einer Bluse mit coolem Print und einer grauen Hose eingekleidet. Passend zum Corporate Design des Hotels tragen sie einen roten Gürtel und ein rotes Namensschild. Falls sich wieder einmal ein Mann zum Team gesellen würde, ist vorgesorgt. Er würde ebenfalls einen blauen Blazer, ein weisses Hemd und eine graue Hose tragen. Der rote Gürtel könnte durch ein rotes Einstecktuch ersetzt werden.  

Wohl im neuen Outfit
«Ich fühle mich im neuen Look sehr wohl. Dank Bluse und Blazer können wir unsere Bekleidung nun auch den verschiedenen Temperaturen der Jahreszeiten anpassen», so die Réceptionistin Andrea Guggenbühl.  

Das Housekeeping-Team trägt anstelle eines hellbraunen neu einen modernen, marineblauen Kasak mit weissen Bündchen, weiterhin kombiniert mit schwarzen Hosen. «Die Länge des Kasaks ist perfekt und die neue Farbe gefällt mir sehr. Auch dass er Taschen hat ist für unsere tägliche Arbeit ein Pluspunkt», so Stanka Krsmanovic, Mitarbeiterin Housekeeping.  

Beraten und eingekleidet wurden die Mitarbeiterinnen von Daniel M. Kahn, Geschäftsführer der Firma Kahn Swienty aus Cham.

Die Leiterinnen der beiden Abteilungen, Monica Aebersold (Réception) und Ramona Herger (Housekeeping) tragen weiterhin ihre eigene Kleidung.

Fotolegende
Das Réceptionsteam: v.l. Elisa Passera und Andrea Guggenbühl
Housekeeping-Mitarbeiterinnen: v.l. Vanessa Stocker (Lehrtochter), Stanka Krsmanovic, Carla Ribeiro, Daniela Toggenburger (fehlen auf dem Foto: Dora Ferreira de Freitas, Sala Kürbisch, Nathalje Zimmermann (Lehrtochter)).